Naturpädagogik

Wussten Sie, dass die Tiere im Wald das schöne Grün, die wundervollen herbstlichen Farben wie rot, orange und gelb nicht sehen können, weil ihnen die Zapfen in der Netzhaut dafür fehlen?

Wussten Sie, dass unsere Sinne verkümmern, weil wir uns nur eintönig mit Dingen beschäftigen, wie z.B. Arbeit, Zuhause, schlafen, essen, ein paar Mal in Urlaub im Jahr, etc.? Wenn wir jeden Tag in den Wald gehen würden, würden wir keine Brillen mehr brauchen, wir hätten ein besseres Immunsystem, wir würden im Alter kein Hörgerät brauchen, wir wären viel fröhlicher und hätten mehr Respekt für alles Lebendige, weil wir es mit mehr als nur ein paar Sinnen verstehen würden, sondern auch mit unserem ganzen Sein. Bäume senden einen Stoff aus, der auf uns Menschen antibiotisch wirkt.

Bauernhof Gruppe Kids in Gummistiefeln

mittwochs 16- 17.30 Uhr für Kinder ab 4 Jahren bis zum Schuleintritt:
Wir erforschen auf dem Hof, was dort passiert: Wir probieren Wildkräuter, sehen das Gemüse wachsen und lernen, wie die Pflanzen aussehen und schmecken. Wir klettern auf die Bäume, besuchen die Bienen und lernen, wie sie leben. Wir modellieren mit Erde, wir bauen Insektenhotels, wir stellen einen Ölauszug aus Heilkräutern her, wir basteln Naturmaterial, bauen Weidenkörbe, Schneeiglus und Mandalas.

Zur Zeit machen wir Winterpause. Ab März geht es wieder weiter. Sie können sich vorab schon bei mir melden! Ich freue mich!

Ferienbetreuung

In den Oster-, Sommer- und Herbstferien betreue ich Grundschulkinder.
Wir sind die gesamte Zeit draußen, ob die Sonne scheint, der Regen uns umhüllt oder der Wind uns umher pustet. Wir arbeiten mit Werkzeugen an Holz, kochen unser Essen bei gutem Wetter über dem Feuer, gehen in den Wald und sind auf Spurensuche, bauen Waldhütten und machen landArt.

Bei Interesse besuchen Sie regelmäßig meine Seite und Sie werden die Ankündigung für die nächste Ferienbetreuung vorfinden!

Workshops für Kinder

Ab März finden Sie wieder Workshop Ankündigungen!

%d bloggers like this: